Berufe mit Tieren
Startseite
Aktionen und News
Ausbildungsberufe mit Tieren
Landwirtin / Landwirt
Pferdewirtin / Pferdewirt
Tiermedizinische Fachangestellte / Tiermedizinischer Fachangestellter
Tierpflegerin / Tierpfleger
Studiengänge mit Tieren
Traumberufe
Tierberufe und Alternativen
Arbeiten mit Tieren
Praktika und Jobs
Forum:
Berufe mit Tieren
Berufsausbildung mit Tieren
Studium mit Tieren
Traumberufe mit Tieren
Tierberufe und Alternativen
Bewerbung
Vorstellungsgespräch
Berufstest
Unternehmen
Was soll ich werden?
Kontakt
Wir über uns
Impressum

Landwirtin
Landwirt

Hier findest du Informationen zum Ausbildungsberuf Landwirtin bzw. Landwirt.
   
Landwirt und Landwirtin -Rinder Kühe Milchvieh

Berufsbild Landwirtin / Landwirt

Landwirtinnen und Landwirte sind ausgebildet in der Haltung und Zucht von Nutztieren und in der Pflanzenproduktion. Sie arbeiten auf Bauernhöfen, in landwirtschaftlichen Betrieben mit ökologischer Ausrichtung, in landwirtschaftlichen Großbetrieben oder auch in Pferdepensionen. Ställe, Lagerräume, der Hofplatz sowie Wiesen, Felder und Äcker sind wichtige Arbeitsorte. Der Umgang mit landwirtschaftlichen Maschinen und technischen Geräten gehört zum Arbeitsalltag. Als Landwirtin bzw. Landwirt kann man in unterschiedlichen Bereichen der Tierhaltung, Tier- und Pflanzenproduktion tätig sein.

Landwirtinnen bzw. Landwirte in Betrieben mit Tierhaltung haben direkten Kontakt zu Tieren. Sie füttern die Tiere und kümmern sich um deren Gesunderhaltung. Kranke Tiere versorgen sie in Zusammenarbeit mit dem Tierarzt. Je nach Art des Betriebes versorgen sie unterschiedliche Arten von landwirtschaftlichen Nutztieren. In der Milchviehhaltung kann das Melken der Kühe mit Hilfe technischer Geräte im Vordergrund stehen. In der Sauenhaltung geht es hauptsächlich um das Füttern der Schweine und Aufziehen der Ferkel. In der Pferdehaltung ist das Führen der Pferde auf die Koppel und zurück in den Stall eine tiernahe Aufgabe. In der ökologischen Tierhaltung sind besondere Richtlinien in der Tierhaltung zu befolgen, wie zum Beispiel, dass die Tiere täglich die Möglichkeit zum Auslauf an frischer Luft bekommen.

Neben der direkten Arbeit mit Nutztieren haben Landwirtinnen und Landwirte vielfältige andere Aufgaben zu erledigen. Tierställe und Ausläufe müssen gereinigt werden, Futtermittel müssen beschafft und gelagert werden. Felder werden gepflegt und Saatgut wird ausgebracht. Auch die Ernte der pflanzlichen Produkte, deren Lagerung und Verkauf gehört zu den Aufgaben von Landwirtinnen und Landwirten. Betriebswirtschaftliche Arbeiten, Aufwands- und Ertragsberechnungen sowie Qualitätskontrolle sind ebenfalls wichtige Aufgaben. Als Landwirtin bzw. Landwirt hat man auch mit Menschen zu tun. Das können andere Landwirte, Betriebshelfer und sonstige Arbeiter aber auch Lieferanten oder Kunden sein.

Ausbildung zur Landwirtin / zum Landwirt

Die Ausbildung zur Landwirtin / zum Landwirt dauert 3 Jahre und ist staatlich anerkannt. Es handelt sich um eine duale Berufsausbildung, d.h. gelernt wird im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Teilweise wird das erste Ausbildungsjahr als Berufsgrundschuljahr BGJ absolviert. Grundsätzlich kann die Ausbildung zur Landwirtin / zum Landwirt mit Hauptschulabschluss begonnen werden.

Während der Ausbildung zur Landwirtin / zum Landwirt erfährst du viel über die Nutzung von Tieren und Pflanzen zur Nahrungsproduktion für den Menschen. Du lernst, wie man Nutztiere züchtet und versorgt und wie man Nutzpflanzen aussät und erntet. Im Zusammenhang damit, erfährst du wie ein landwirtschaftlicher Betrieb funktioniert und welche technischen Geräte und Maschinen man einsetzt. Du lernst, welche Nutzpflanzen es zur Nahrungsgewinnung gibt und welche Anforderungen sie an Boden und Pflege stellen. Du erfährst viel über landwirtschaftliche Nutztiere, wie sie sich verhalten, was sie fressen und wie ihre Körper aufgebaut sind. Du lernst, welche Formen der Tierhaltung es gibt und welche Mindestanforderungen einzuhalten sind. Maßnahmen zur Gesunderhaltung, zur Vorbeugung und zur Behandlung von Tierkrankheiten sind ebenfalls Bestandteile der Ausbildung zur Landwirtin / zum Landwirt.
Ausbildung Landwirt und Ausbildung Landwirtin
Landwirt Ausbildung mit Tieren

Ausbildung zur Landwirtin / Ausbildung zum Landwirt - Mensch Tier Kontakt

Als angehende Landwirtin bzw. angehender Landwirt lernst du wie man sich im Umgang mit Tieren verhält und wie man sie artgerecht hält und versorgt. Während der Ausbildung hast du direkten Kontakt zu landwirtschaftlichen Nutztieren. Je nach Betrieb können das Rinder, Schweine, Schafe, Hühner und anderes Geflügel oder auch Pferde sein. Du fütterst und tränkst die Tiere und reinigst ihre Ställe. Jeder Ausbildungsbetrieb hat bestimmte Schwerpunkte. In der Milchviehhaltung melkst du Kühe mit technischen Hilfsmitteln. In der Sauenhaltung fütterst Schweine und ziehst Ferkel auf. Insbesondere in der ökologischen Tierhaltung sorgst du dafür, dass die Tiere aus dem Stall zum Auslauf nach draußen kommen.

Neben der direkten Arbeit mit Tieren erfährst du, wie man die täglichen Routineaufgaben koordiniert und wie Arbeitsgeräte und Maschinen richtig eingesetzt werden. Das Futter für die Tiere muss bereitgestellt und verteilt werden. Der Mist muss zwischengelagert und weggeschafft werden. Als angehende Landwirtin bzw. angehender Landwirt hast du auch mit der Pflanzenproduktion zu tun. Je nach Art des Betriebes werden Getreidesorten, Obst, Gemüse oder andere Pflanzen angebaut und geerntet.

Landwirt Zugangsvoraussetzungen

Bei der Ausbildung zur Landwirtin / zum Landwirt handelt es sich um eine anerkannte Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz. Für diese Berufsausbildung ist gesetzlich kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben. Ein Hauptschulabschluss ist eine gute Voraussetzung für die Ausbildung zur Landwirtin bzw. zum Landwirt. Viele Auszubildende haben auch die mittlere Reife, einige haben Abitur. Ausbildende Betriebe sind landwirtschaftliche Betriebe mit unterschiedlichen Schwerpunkten in der Pflanzen- und Tierproduktion. Eine gewisse Ausbildungsreife wird von den meisten Ausbildungsbetrieben vorausgesetzt.
Ausbildungsplatz Landwirt und Landwirtin
Kontakt   Anregungen oder Fragen?   Wir freuen uns über eine Nachricht!   www.berufe-mit-tieren.de
  © 2006-2012 by Natascha Bauer. Alle Rechte vorbehalten.
  Veröffentlichung von Bildern oder Texten (auch Auszüge) dieser Internetseiten ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet.